„BLACK & WHITE Gospel“ Tourneekonzert – Deborah Woodson und der Gospeltrain Ahaus

„BLACK & WHITE Gospel“

 – Am Samstag, den 13. April 2019, findet ein Konzert der Extraklasse in der Stadthalle Ahaus im Kulturquadrat statt, für das jetzt der Kartenvorverkauf begonnen hat. „BLACK & WHITE Gospel“ ist das Thema einer Tournee der Gospel-Legende Deborah Woodson. Gemeinsam mit ihren „Gospelmates“ und zusammen mit Gospeltrain Ahaus wird sie ein gewaltiges musikalisches Feuerwerk abbrennen, das moderne Rhythmen und Songs genauso streift wie den traditionellen „Black Gospel“. Das Konzert beginnt um 19:30 Uhr. Karten gibt es im Vorverkauf bei der Volksbank in Ahaus und Gronau, beim Ahaus Marketing u.a. sowie online unter www.blackandwhitegospel.de. An der Abendkasse gibt es Tickets, sofern dann noch Karten vorhanden sind.

Deborah Woodson ist Sängerin und Komponistin. Sie lebt heute in Köln und ist bekannt in diversen Musicalrollen. Sie war Jurymitglied und Solistin bei den »Gospel Awards« 2004 bis 2006, zudem Vocal-Coach bei DSDS / RTL. Sie hat eigene Alben veröffentlicht und ist Buchautorin (z. B. „Wendepunkte“ – Brunnen Verlag). Ihr Statement: „Gospel ist meine Herzensmusik!“

 

„Die Tournee ist so konzipiert, dass engagierte lokale Sängerinnen und Sänger im Gospelchor mit den Profis aus der Musikbranche zusammenkommen“, beschreibt Chorleiter Albert Göken vom Gospeltrain Ahaus das Konzept. „Als wir für das gemeinsame Konzert angefragt wurden, fanden wir diese Idee sehr spannend, so dass wir unbedingt dabei sein wollten.“ Der Gospeltrain Ahaus ist mit seinen 50 Sängerinnen und Sängern eine feste Größe in der Region und begeistert die Zuhörer immer wieder bei seinen Auftritten und Konzerten.

 

 

„BLACK & WHITE Gospel“ Tourneekonzert – Deborah Woodson und der Gospeltrain Ahaus