„Gospeltrain“ auf Radtour rund um Ahaus

„Gospeltrain“ auf Tour rund um Ahaus

Am 7. September veranstaltete der Chor „Gospeltrain Ahaus“ sein alljährliches Sommerfest mit Fahrradausflug. Diesmal erkundeten die Chormitglieder Ahaus und seine nähere Umgebung. Zunächst führte die Radtour durch Oberortwick zur Gaststätte „Waldschänke“, wo sich alle bei Kaffee und hausgemachtem Kuchen stärkten. Danach ging es zurück nach Ahaus, wo „Nachtwächter“ Hermann Volmer die Sänger erwartete und ihnen bei eine Stadtführung Interessantes und auch Lustiges aus der Ahauser Geschichte präsentierte. Der letzte Punkt des Ausflugs war schließlich die Gaststätte Voss in Quantwick, wo der Chor den Tag mit einem Abendessen gemütlich ausklingen ließ. Alle Teilnehmer waren rundum zufrieden mit diesem sehr gelungenen Ausflug.

„Gospeltrain“ auf Radtour rund um Ahaus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.